Herzlich willkommen auf der Homepage von waskinderbewegt!

waskinderbewegt ist ein Segment des Forschungsprogramms QuPER - Quality Physical Education Research -, das sich mit der Qualität von Bewegung, Spiel und Sport in der Schule befasst. Das Programm entstand 1997 am Institut für Sportwissenschaft der Universität Bayreuth und wird von einem Team unter der Leitung von Peter Kuhn realisiert. waskinderbewegt sind einerseits die Wünsche und Vorstellungen von Kindern über Bewegung, Spiel und Sport in der Schule (Kinder-Studie) und andererseits die Bedingungen und Strukturen, in denen Kinder leben und lernen (SchulleiterInnen-Studie).

Die Quintessenz der Ergebnisse der Kinder-Studie lässt sich so formulieren: Wenn Kinder über die Gestaltung ihrer Schule zu entscheiden hätten, so würden sie einen Ort des Lebens und Lernens entwickeln, der die Prinzipien Bewegungsfreiheit, Handlungsorientierung und Selbstbestimmung integriert.

Wer sich über Forschungsdesign und Ergebnisse informieren möchte, kann dies unter Publikationen und Zusammenfassung tun. Auf der Seite Kinderzeichnungen finden Sie alle Bilder, die die Kinder der ersten acht Studien gemalt haben. Das Interview ist die wörtliche und nahezu unredigierte Transkription des Gesprächs mit einem 10-jährigen Jungen. Unter dem Link Schulentwicklung gibt es Informationen zur SchulleiterInnen-Studie.

Menschen und Projekte, die ebenfalls die Idee verfolgen, ”die Welt mit den Augen der Kinder zu sehen”, finden sich unter den Links oder können sich dort auf Wunsch eintragen lassen.